Energiesparen und gesund Wohnen für Geflüchtete

Strom sparen, Nebenkosten für Heizung und Warmwasser senken

Jeden Monat zahlt man als Mieter*in mehr als einen Euro pro Quadratmeter für Strom, Heizung und Warmwasser. Das könnte man schon fast eine “zweite Miete“ nennen. Wer zum ersten Mal in Deutschland eine eigene Wohnung bezieht und mit dem Thema Energiekosten noch nicht vertraut ist, kann nach dem ersten Jahr von hohen Nachzahlungen überrascht werden. Das kann für Betroffene schnell zum Problem werden, denn das Job-Center übernimmt die Kosten für Strom nicht und für Wärme und Wasser nur bis zu einer bestimmten Grenze. Und das ohnehin nur, solange man noch keine Arbeit hat.

Workshops für Geflüchtete - Save Energy, Save Money

Wir wollen dabei helfen, solchen Situationen vorzubeugen und Nachzahlungen zu vermeiden. Deshalb bieten die GEWOBA und energiekonsens (zusammen mit der WaBeQ und der beksEnergieEffizienz GmbH) seit 2016 anschauliche Workshops für Geflüchtete z.B. in Übergangswohnheimen an. Hierzu werden auch ehemalige Bewohner*innen eingeladen, die bereits eine eigene Wohnung haben. Interessierte können lernen, entdecken und erfahren, wie sie ihre Wohnungen energieeffizient nutzen und dabei gleichzeitig für ein gesundes Raumklima sorgen, Wohnungsschimmel vermeiden und Kosten einsparen können.

Mehrsprachige Energiespar-Infos

Oft helfen schon einfache Maßnahmen und Verhaltensänderungen dabei, Energie zu sparen und den Haushalt gesund und umweltfreundlich zu gestalten. Unsere Energiespar-Infos erklären einfache und wirkungsvolle Tipps auf Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch, Russisch und Türkisch.

Schimmel vermeiden – Lüften und Heizen

Informationen zum richtigen Heiz- und Lüftungsverhalten für ein gesundes Raumklima.

Strom einfach gespart – vom Kühlschrank bis zur Spülmaschine

Informationen zum energieeffizienten Gebrauch von großen Haushaltsgeräten.

Strom einfach gespart – Standby und Beleuchtung

Informationen zu einfachen Stromsparmaßnahmen im Alltag.

Umweltfreundlicher Haushalt – Putzen, Waschen, Wasser sparen

Umweltfreundliche Tipps für den Haushalt.

Interesse an einem Workshop oder einem Energiespar-Check? Dann melden Sie sich!

Wenn Sie als Wohnheim oder Einzelperson an unseren Workshops oder individuellen, kostenlosen Stromspar-Checks zu Hause interessiert sind, sprechen Sie uns gerne unverbindlich an.