Veranstaltungen

Wir vermitteln Handlungswissen für Klimaschutz. Praxisnah, anwendbar und immer lösungsorientiert haben wir aktuelle Herausforderungen rund um Klimaschutz, Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Blick. Das Veranstaltungsprogramm unserer klima:akademie richtet sich an Unternehmen, Bau-Fachleute, Mitarbeiter*innen in öffentlichen Einrichtungen und Verbraucher*innen – melden Sie sich gleich an!

Sie haben Fragen rund um unsere Veranstaltungen? Kontaktieren Sie uns!

Welche Kategorie trifft auf Sie zu? Filtern Sie hier nach passenden Veranstaltungen:

Dienstag / 14:00 – 17:15 Uhr

Online Vertikale Nachverdichtung durch Aufstockung – Welche Parameter und baurechtlichen Anforderungen sind wichtig?

Zur Veranstaltung
Mittwoch / 18:00 – 20:00 Uhr

Präsenz Potenziale und Maßnahmen für die energetische Sanierung von Privatgebäuden - Ergebnisse des Energetischen Quartierskonzepts für Blumenthal

Zur Veranstaltung
Mittwoch / 11:30 – 13:00 Uhr

Online Bremisches Solargesetz und Solardachpflicht – Was kommt ab Juli 2024 auf Fachleute aus Handwerk, Planung und Beratung zu?

Zur Veranstaltung
Mittwoch / 09:30 – 11:00 Uhr

Online Die Umsetzung der GEG-Novelle 2024 im Land Bremen - Welche Nachweispflichten ergeben sich für Eigentümer und Fachleute aus Handwerk, Planung und Beratung?

Zur Veranstaltung
Mittwoch / 17:30 – 19:00 Uhr

Online PV-Update für Eigenheimbesitzer*innen – Technik, Wirtschaftlichkeit, Planung und Umsetzung

Zur Veranstaltung
Mittwoch / 18:00 – 20:00 Uhr

Präsenz Potenziale und Maßnahmen für die energetische Sanierung von Gewerbegebäuden - Ergebnisse des Energetischen Quartierskonzepts für Blumenthal

Zur Veranstaltung
Donnerstag / 17:00 – 18:30 Uhr

Online Bremisches Solargesetz und Solardachpflicht – Was kommt ab Juli 2024 auf Eigentümer*innen von Bestandsgebäuden zu?

Zur Veranstaltung
Freitag / 11:30 – 12:30 Uhr

Präsenz Business-Lunch Solar: PV-News für Unternehmen: Solarpaket I und Bremisches Solargesetz

Zur Veranstaltung
Montag / 14:00 – 16:00 Uhr

Online Klimafreundlich gründen - wie Gründer:innen von Anfang an ihren CO₂-Fußabdruck klein halten

Zur Veranstaltung