© energiekonsens

Das Projekt KliMaWirtschaft des Bundesverbands der Mittelständischen Wirtschaft und des Fraunhofer IPK soll Unternehmen bei der Reduzierung von Treibhausgasemissionen helfen. Wir als gemeinnützige Klimaschutzagentur unterstützen das Projekt mit unseren Beratungs- und Informationsangeboten für Betriebe im Land Bremen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Um den betrieblichen Klimaschutz systematisch anzugehen, geht es bei dem Projekt unter anderem darum, den Status-Quo zu analysieren, eine Strategie zu definieren sowie praktische Maßnahmen umzusetzen und zu evaluieren.

Kern des Projekts sind drei sechsmonatige Umsetzungsphasen, die durch Workshops eingeleitet werden. Der erste mit dem Titel "Klimaschutzziele" findet am 17. Mai in Bremen und am 19. Mai online statt. Zu der Umsetzungsphasen gehören Online-Sprechstunden, Informationsmaterial sowie Möglichkeiten für Austausch und Vernetzung.

Wir als Klimaschutzagentur für das Land Bremen ergänzen das Projekt unter anderem mit unserem Beratungsangebot "energievisiten", CO₂-Bilanzen sowie Fachverantaltungen zu verschiedenen Themen im betrieblichen Klimaschutz und Energieeffizienz.

Das Projekt richtet sich an Unternehmen aller Branchen und Größen. Die Teilnahme ist aufgrund der Förderung durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz kostenfrei. Die Anmeldung sowie Informationen gibt es unter www.klimaschutz-wirtschaft.de sowie beim Projektteam telefonisch unter 030 533 206-571 oder per E-Mail an kontakt@klimaschutz-wirtschaft.de.