Energielotsin Kathi nimmt NaturWerk unter die Lupe
© energiekonsens

Erste Unternehmen in der Neustadt lassen sich von Energielotsin durchchecken

Unsere Energielotsin Kathi war auf der Pappelstraße unterwegs: Zwei Läden wurden unter die Lupe genommen, gestartet mit "Fesche Wäsche", einem Wäschefachgeschäft für Frauen. Anschließend durften wir bei dem Naturkosmetik Laden "NaturWerk" reinschauen. Bei beiden Läden zeigte sich schnell: Ein Bewusstsein zu Themen wie Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist bereits vorhanden. Doch auch, wenn die Läden schon gut aufgestellt sind, konnte Kathi doch noch kleine Stellschrauben zum Energiesparen finden.

Bei NaturWerk war es zum Beispiel die Einstellung der Warmwassertemperatur am Durchlauferhitzer. Hier braucht man nämlich eigentlich nie mehr als 40°c warmes Wasser. Inhaberin Yvonne Berends zeigte sich begeistert: „Nach weniger als einer Stunde hatte ich eine gute Übersicht über Energiefresser bei mir im Laden. Die meisten Empfehlungen sind mit einem kleinen Handgriff direkt erledigt und sparen bares Geld während sie obendrein das Klima schützen. Ich kann allen Inhaber*innen von Kleinstbetrieben nur empfehlen, den kostenfreien Energie-Check zu nutzen.“

Unternehmen auf Klima-Kurs

Unternehmen, die sich von unseren Energielots*innen durchchecken lassen, erhalten im Anschluss an die einstündige Beratung eine Übersicht über Ihre Energieverbräuche mit einfachen Handlungsempfehlungen zum Energiesparen. Viele Maßnahmen lassen sich ohne Investitionen umsetzen, andere rechnen sich innerhalb des ersten Jahres bereits finanziell und schützen langfristig das Klima. Die energievisite:kleinstbetriebe ist für Unternehmen mit weniger als zehn Mitarbeitenden aus dem Land Bremen kostenfrei.

Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie Ihren Laden unter die Lupe nehmen!

© energiekonsens