Wir unterstützen Wohnungseigentümergemeinschaften auf dem Weg zur energetischen Sanierung

Wenn es um die energetische Sanierung einer Immobilie geht, stehen Wohnungseigentümergemeinschaften vor besonderen Herausforderungen. Entscheidungsprozesse und deren Umsetzung sind bei Gemeinschaftseigentum zwangsläufig komplexer und dauern länger.

Lohnt sich für die Gemeinschaftsimmobilie eine energetische Modernisierung und wie kann sie finanziert werden? Welche rechtlichen Fragen gibt es und wie plant man eine solche Modernisierung?

Unser Beratungsangebot unterstützt Eigentümer*innen, Verwaltungsbeiräte oder Hausverwaltungen in Bremen und Bremerhaven dabei, diese und weitere Fragen zu beantworten.
Auch wenn sich unser gefördertes Pilotprojekt zurzeit in der Evaluationsphase befindet, haben wir beschlossen, unser Beratungsangebot mit eigenen Mitteln fortzusetzen – wenn auch in begrenztem Umfang.

Unser Beratungsangebot für Ihr Sanierungsprojekt

  • Wir bieten regelmäßige Veranstaltungen für Eigentümer*innen und Hausverwaltungen zu Themen wie WEG-Recht, Finanzierung und Fördermitteln sowie zu anderen Themen rund um die Gebäudemodernisierung und geben einen Überblick zu sinnvollen Modernisierungsmaßnahmen. Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie darüber informiert werden wollen.
  • Sie erhalten eine kostenlose und unabhängige Energieberatung durch besonders geschulte Energieexpert*innen. Dies bieten wir entweder als Vor-Ort- oder Online-Termin an und im Rahmen unserer Kapazitäten.
  • Mit unserem qualitätsgesicherten Expertennetzwerk können wir auf qualifizierte Modernisierungspartner*innen aus Planung und Fachhandwerk in Bremen, Bremerhaven und „um zu“ verweisen: Netzwerk Energie Experten.
  • Wir vermitteln die Teilnahme von Energieberater*innen an Ihrer Eigentümer*innenversammlung, nach Möglichkeit im Rahmen eines bestehenden Förderprogramms.

Weitere Informationen und Arbeitshilfen für Eigentümergemeinschaften

Praxistipp: In 10 Schritten zur energetischen Modernisierung in der WEG

Photovoltaik für Mehrfamilienhäuser

Auf den Dächern von Mehrfamilienhäusern schlummert ein riesiges Potenzial. Immer mehr WEG wollen die Dachflächen von Mehrfamilienhäusern (MFH) nutzen, um mit Photovoltaikanlagen erneuerbaren Strom zu erzeugen. Motivierte Eigentümer*innen und Hausverwaltungen stehen am Beginn ihres Projekts immer wieder vor den gleichen administrativen und rechtlichen Fragen, da es bislang kaum standardisierte Prozesse gibt.

Im Rahmen des Projekts „WEG der Zukunft“ hat die Energieagentur Regio Freiburg einen „Leitfaden für Photovoltaik auf Mehrfamilienhäusern“ erstellt, der regelmäßig aktualisiert und den sich ändernden rechtlichen Rahmenbedingungen angepasst wird.

Schulungsvideos: Modernisierungsthemen rund um Ihre Gemeinschaftsimmobilie

In einzelnen informativen Videos sprechen Expert*innen über verschiedene Bereiche der Modernisierung von WEG-Gebäuden.

Die Videos in der Übersicht:

  • Erfolgreich Sanieren
  • Wohnungseigentümergesetz
  • Wärmepumpen
  • Photovoltaikanlagen
  • Ladeinfrastruktur
  • Energieversorgung & Contracting

Das Pilotvorhaben "WEG der Zukunft" ist eine bundesweite Sanierungskampagne für Wohnungseigentümergemeinschaften. Sie wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutz Initiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gefördert.

Weitere Informationen und Hinweise finden Sie unter www.wegderzukunft.de.

Projektpartner


Fördermittelgeber

Gefördert vom Bundeministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Logo NKI gefördertes Projekt
© energiekonsens