Anmeldung energievisite

Unsere energievisiten sind hochwertige Kurzberatungen, die eine Querschnittstechnologie bzw. ein spezifisches Handlungsfeld in Ihrem Betrieb beleuchten: Ob Beleuchtung, Druckluft, Heizung, Kälte, Lüftungsanlagen, Neubau, Server oder der Einsatz einer Solaranlage – Einsparpotenziale finden sich überall. Im Schnitt kann jeder Betrieb schon durch kleine Maßnahmen bis zu 20 Prozent Energie sparen.

Eine energievisite dauert je nach Handlungsfeld und Unternehmensgröße ca. zwei bis drei Stunden. Der Berater / die Beraterin vereinbart mit Ihnen einen Termin. Im Anschluss an die Begehung erhalten Sie einen schriftlichen Bericht mit konkreten Handlungsempfehlungen.

Anmeldung

Hiermit melden wir uns verbindlich für folgende energievisite/n an:

Bitte beachten Sie: Max. drei energievisiten; max. eine energievisite aus Kategorie 1

Kategorie 1

Kategorie 2

Unternehmen

Ansprechpartner*in

Mit der Beantwortung der folgenden Fragen unterstützen Sie uns bei der Weiterentwicklung unserer Beratungsangebote (freiwillig)

1. Wie sind Sie auf die energievisiten aufmerksam geworden? (Mehrfachnennung möglich)

2. Warum möchten Sie sich zu einer/mehreren energievisite/n anmelden? (Mehrfachnennung möglich)

3. Welche Erwartungen haben Sie an die energievisite? Welche Themen sind für Sie besonders von Interesse?

Erklärung des Unternehmens / Datenschutz

* Pflichfeld

Hinweise

Die energievisite wird von einem Energieberater/einer Energieberaterin im Auftrag von energiekonsens durchgeführt und ist für das Unternehmen kostenlos.

Sofern die energievisite aufgrund des Verschuldens des anmeldenden Unternehmens nicht stattfinden kann und nicht spätestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin storniert wurde, ist energiekonsens berechtigt, etwaig angefallene Kosten dem Unternehmen in Rechnung zu stellen.

Eine Haftung von energiekonsens im Zusammenhang mit der energievisite ist ausgeschlossen.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie von energiekonsens eine Anmeldebestätigung, in der wir Ihnen den Namen des Beraters/der Beraterin nennen. Diese*r wird sich binnen vier Wochen nach Datum der Anmeldebestätigung bei Ihnen zwecks Terminabsprache melden und energiekonsens den vereinbarten Termin mitteilen.

Erklärungen des Unternehmens
  • Hiermit erkläre ich, dass das Unternehmen für das ich eine energievisite anmelde, ein Unternehmen des gewerblichen oder des sonstigen Dienstleistungsgewerbes ist oder den Freien Berufen angehört und eine Betriebsstätte im Land Bremen hat. Es sind weniger als 250 Mitarbeiter*Innen beschäftigt. Das Unternehmen hat einen Jahresumsatz von nicht mehr als 50 Millionen Euro oder eine Jahresbilanzsumme von nicht mehr als 43 Millionen Euro (die Einschränkungen bzgl. Mitarbeiter*innen, Jahresumsatz und Jahresbilanzsumme gelten nicht für die energievisite:solar!).
  • Sofern ich eine energievisite zum Thema Neubau anmelde, bestätige ich, dass das Neubau- bzw. Umbauvorhaben im Land Bremen lokalisiert ist.
  • Ich bestätige ausdrücklich, dass ich das Bremische Tariftreue- und Vergabegesetz sowie das Landesmindestlohngesetz einhalte.
  • Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegeben persönlichen Daten (Name, Telefon, E-Mail) an den/die von energiekonsens beauftragte*n Energieberater*in weitergegeben und zwecks Terminfindung und inhaltlicher Abstimmungen im Zusammenhang mit der Durchführung der energievisite genutzt werden dürfen.
  • Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten im Rahmen des Datenschutzgesetzes zu Bearbeitungs- und Verwaltungszwecken für einen längeren Zeitraum gespeichert werden und zum Zwecke der Bearbeitung, der Evaluation und Durchführung der energievisite an Dritte weitergegeben werden können.
  • Ich bin damit einverstanden, dass energiekonsens mich nach Abschluss der energievisite über Maßnahmen, Fördermittel und Beratungsangebote zu Energieeffizienzmaßnahmen im Unternehmen kontaktieren und informieren darf.
  • Ich bin damit einverstanden, dass der Beratungsbericht nach Beendigung der Beratung an energiekonsens übermittelt wird. Ich verpflichte mich, für Evaluationszwecke an einer telefonischen und/oder schriftlichen Befragung teilzunehmen. Die Ergebnisse der Beratung und der Befragung durch energiekonsens oder ein beauftragtes Unternehmen werden gespeichert und unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze in anonymisierter Form verwendet und in Absprache veröffentlicht.
  • Ich habe zur Kenntnis genommen, dass es keinen Rechtsanspruch auf Durchführung einer energievisite gibt. energiekonsens entscheidet u.a. nach verfügbaren Mitteln.
  • Ich werde dem Berater/der Beraterin für die energievisite Zugang zu den relevanten Anlagenteilen gewähren und angefragte Energiedaten liefern.
  • Ich verpflichte mich, bei öffentlicher Darstellung der in Anspruch genommenen energievisite mittels Logo und Nennung darauf hinzuweisen, dass die Förderung der energievisite durch energiekonsens erbracht wurde. Außerdem erkläre ich mich bereit, energiekonsens auf Anfrage bei der Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen (z.B. durch Erfahrungsbericht).
  • Ich verpflichte mich, energiekonsens eine*n Mitarbeiter*in als Ansprechpartner*in zur Umsetzung und Koordination des Projektes zu benennen.