KfW-Energieeffizienzprogramm Produktionsanlagen/-prozesse (292)

Förderung von
Investitionsmaßnahmen:

  • Maschinen, Anlagen und Prozesstechnik,
  • Druckluft, Vakuum und Absaugtechnik,
  • Elektrische Antriebe und Pumpen,
  • Prozesskälte,- wärme,
  • Wärmerückgewinnung und Abwärmenutzung für
    Produktionsprozesse,
  • Mess-, Regel- und Steuerungstechnik,
  • Informations- und Kommunikationstechnik,
  • KWK

Modernisierungsinvestitionen:
einer spezifischen Endenergieeinsparung von mindestens 10% gemessen am Durchschnittsverbrauch der letzten 3 Jahre

Neuinvestition:
Energieeinsparung gegenüber dem Branchendurchschnitt"

Förderkonditionen

Zinsgünstiges Darlehen, 100% der förderfähigen Kosten, in der Regel bis zu 25 Mio. Euro pro Vorhaben"

www.kfw.de