KfW-Umweltprogramm Große und mittlere Unternehmen (240) Kleine Unternehmen (241)

Gefördert werden Maßnahmen/Investitionen, die:

  • Material und Ressourcen einsparen
  • Luftverschmutzungen, Geruchsemissionen, Lärm und Erschütterungen vermindern oder vermeiden
  • Abfall vermeiden, behandeln und verwerten
  • Abwasser reinigen, vermindern oder vermeiden,
  • Boden und Grundwasser schützen,
  • Altlasten bzw. Flächen sanieren,
  • Elektro- Hybrid- und Brennstoffzellenfahrzeuge sowie
    umweltfreundliche Scheine ud Wasserfahrzeuge
    anschaffen,
  • Ladestationen für Elektrofahrzeuge oder
    Betankungsanlagen für Wasserstoff errichten.

Förderkonditionen

Langfristiges, besonders zinsgünstiges Darlehen
Bis zu 100% der förderfähigen Kosten, Kreditbetrag maximal 25 Millionen pro Vorhaben "

www.kfw.de