BAFA - Elektromobilität (Umweltbonus)

Fördergegenstand

Förderfähig ist der Erwerb (Kauf oder Leasing) eines neuen, erstmals zugelassenen, elektrisch betriebenen Fahrzeuges.

  • und seit dem 16.11.2020 auch Gebrauchtwagen, welche erstmalig nach dem 4.11.2019 oder später zugelassen wurden.

Fahrzeugmodell muss sich auf der Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge befinden. Erwerb des akustischen Warnsysten AVAS ist außerdem förderfähig.

Förderkonditionen

Der Eigenanteil des Automobilherstellers ist in Abzug zu bringen. Als Grundlage für Erbringung des Eigenanteils richtet sich nach dem BAFA-Listenpreis (niedrigster Netto-Listenpreis). Bei Fahrzeugen mit Listenpreis bis 40.000 Euro beträgt die Förderung 6.000 Euro bzw. 5.000 Euro bei einem Listenpreis von über 40.000 Euro für ein reines Batteriefahrzeug, für von außen aufladbare Hybridfahrzeuge beträgt 4.500 Euro bzw. 3.750 Euro. Zusätzlich wird ein Acoustic Vehicle Alerting System (AVAS) mit 100 Euro gefördert.
Einzel- oder Sammelantrag

www.bafa.de