Samstag / 10:00 – 15:00 Uhr
Lehnstedt, Wulsbüttel nördlich von Bremen

Datum: 29.10.2022 bis 30.10.2022

Uhrzeit(en): 10 – 15 Uhr

Lehm ist nicht nur ein sehr ökologischer Baustoff – gut wiederverwendbar oder auch rückführbar in die Natur – sondern sorgt auch baubiologisch für ein gutes Raumklima. Ebenfalls ist er gut einsetzbar auf Baustellen mit Selbsthilfeanteil. Der Kurs richtet sich an diejenigen, die selber Hand anlegen wollen. Sie erhalten auf einer Baustelle eine fachliche Anleitung zu folgenden Tätigkeiten: Herstellen von Lehmputzmörtel aus Grubenlehmen, Anbringen von Holzfaserdämmplatten in Lehmmörtel sowie Ausführen verschiedener Lehmputze auf unterschiedlichen Untergründen. Ergänzt werden die praktischen Arbeiten durch einen Vortrag zum Thema.

Der Workshop findet in einem kleinen Wirtschaftsgebäude aus Ziegelmauerwerk statt, das zu einem Wohnhaus umgebaut wird.

In Kooperation mit Bremer Umwelt Beratung und energiekonsens.

Wegbeschreibung und nähere Informationen bei Anmeldung.

Referent*innen:
Irmela Fromme, Werkstatt für Lehmbau und Feinputztechnik
Ute Dechantsreiter, Architektin