Mittwoch / 16:30 – 18:30 Uhr
Online

Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) können die Klimawende im Gebäudebereich entscheidend vorantreiben. Doch in Gebäuden mit dieser Eigentümerstruktur lassen sich Energieeffizienzmaßnahmen schwerer umsetzen als in Einfamilienhäusern oder in Mehrfamilienhäusern, die in einer Hand sind. Entsprechend groß ist der Handlungsbedarf in den WEG. Energetische Modernisierungen können hier am besten gelingen, wenn alle am Prozess Beteiligten – Eigentümer*innen, Verwaltungen und Energieberater*innen – möglichst viel voneinander wissen und an einem Strang ziehen. Mit einer gemeinsamen Netzwerkveranstaltung wollen drei der großen Akteure im Land Bremen dazu Impulse liefern.

energiekonsens, die gemeinnützige Klimaschutzagentur für das Land Bremen, Haus & Grund Bremen e.V. und der Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.V. laden alle Interessierten am 15. Februar 2023 von 16.30 bis 18.30 Uhr zur Online-Veranstaltung „Wie bringen wir energetische Modernisierungen auf den WEG?“ ein.

Mitwirkende sind:

  • Christoph Felten, Projektmanager „WEG der Zukunft“ und Beratung für Wohnungseigentümergemeinschaften bei energiekonsens
  • Ingmar Vergau, Geschäftsführer und Mitglied des Vorstands Haus & Grund Bremen e.V.
  • André Jahns, Vorsitzender des VDIV Niedersachsen/Bremen
  • Eva Kafke, Autorin des aktuellen Stiftung-Warentest-Ratgebers „Energetische Sanierung in der Eigentümergemeinschaft“

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter energiekonsens.de/veranstaltungen. Sie erhalten zeitnah eine Bestätigung und einen Einwahllink.

Die Vertreter der veranstaltenden Organisationen werden darüber informieren, wie sich die Situation in Eigentümergemeinschaften aktuell aus ihrer jeweils unterschiedlichen Perspektive darstellt und welche Unterstützung sie WEG anbieten. Schwerpunkt der Veranstaltung ist ein Impulsreferat von Fachbuchautorin Eva Kafke. Sie zeigt unter anderem auf, wie Sanierungswillige Miteigentümer*innen überzeugen können, wo die größten Hürden im Sanierungsprozess für die unterschiedlichen Beteiligten lauern und welche Lösungsansätze WEG entwickelt haben. Beispiele erfolgreicher Sanierungen motivieren zum Nachmachen, Tipps zu hilfreichen Internetseiten erleichtern den Einstieg in die Thematik. Im Anschluss stehen die Veranstalter sowie Förderlotse Björn Jantzen von der Bremer Aufbau-Bank für Rückfragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung bietet keine individuelle technische oder juristische Beratung, sondern es soll vielmehr darum gehen, den WEG-Akteur*innen im Land Bremen Hilfestellungen dafür zu geben, den komplexen Sanierungsprozess anzugehen und ihren Austausch untereinander zu fördern.


Bitte beachten Sie unsere gesonderten Datenschutzinformationen für unsere Videokonferenzen und Online-Seminare gem. Art. 13 DSGVO. Diese finden sie hier: https://energiekonsens.de/datenschutz-zoom

Anmelden

Anmeldung

Persönliche Daten

Bitte senden Sie uns eine Kopie/einen Scan Ihrer aktuellen Studienbescheinigung mindestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn unaufgefordert per E-Mail an: veranstaltungen@energiekonsens.de

Datenschutz

* Pflichfeld