Mittwoch / 14:00 – 16:00 Uhr
online (zoom)

Was braucht es um ein Energiemanagement zu einem Klimaschutzmanagement zu erweitern? Dieser Frage geht Florian Himmelstein von GUTcert in der Veranstaltung auf den Grund und zeigt Ihnen Wege auf, wie Ihre systematische Erfassung und Analyse von Energieverbräuchen schrittweise zu einem Klimamanagement weiterentwickelt werden kann. Durch Berichte aus der Praxis bekommen Sie Impulse und eine Vorstellung zur Umsetzung im eigenen Unternehmen und wissen, welchen Schwerpunkt Sie bei dem Weg zur Klimaneutralität setzen können.

Da in vielen Unternehmen vor allem Transport- und Logistikprozesse nicht nur einen Großteil der CO₂-Emissionen verursachen, sondern auch hohe Kosten, lohnt sich ein genauer Blick auf Maßnahmen zur Optimierung. Daher liegt ein weiterer Fokus der Veranstaltung auf der Initiative Lean and Green, die Unternehmen unterstützt, ihre CO₂-Emissionen im Bereich Logistik- und Transportprozesse zu senken und dadurch zusätzlich Kosten zu sparen. Oliver Püthe von GS1 Germany wird Ihnen verdeutlichen welche Vorteile Ihre Teilnahme an der Initiative birgt und wie Sie den Werkzeugkasten auf dem Weg zu einer nachhaltigen Logistik nutzen können.

Referenten:
Florian Himmelstein, GUTcert
Oliver Püthe, GS1 Germany GmbH

Anmelden

Anmeldung

Persönliche Daten

Bitte senden Sie uns eine Kopie/einen Scan Ihrer aktuellen Studienbescheinigung mindestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn unaufgefordert per E-Mail an: veranstaltungen@energiekonsens.de

Datenschutz

* Pflichfeld