Donnerstag / 14:30 – 17:30 Uhr
online (zoom)

Rund drei Viertel des Endenergieverbrauchs der Industrie in Deutschland entfallen auf Prozess- und Raumwärme. Vor allem der Niedertemperaturbereich bietet hier vielfältige Einsatzmöglichkeiten für solare Wärmenutzung an. Im gewerblichen und industriellen Umfeld bieten sich hervorragende Möglichkeiten, Prozesswärme solar und emissionsfrei bereitzustellen. Die Veranstaltung zeigt die Rahmenbedingungen für die Erzeugung und Nutzung von solarer Prozesswärme auf, und stellt Komponenten, Systemtechnik und Prozessintegration vor. Aufgezeigt wird ebenfalls die wirtschaftliche Umsetzbarkeit von Anlagen mit Kosten und Darstellung der hohen Fördermöglichkeiten.
An mehreren Beispielen aus Gewerbebetrieben und Unternehmen wird gezeigt, wie wirtschaftlich erfolgreich eine solare Wärmebereitstellung in das Wärmeerzeugungssystem des Betriebes integriert werden kann.

Fortbildungspunkte für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes sind angefragt und werden an dieser Stelle veröffentlicht.

Hinweis zu Zoom:
Bitte beachten Sie, dass wir für unsere Online-Seminare die Videokonferenzsoftware Zoom benutzen. Gesonderte Datenschutzinformationen gem. Art. 13 DSGVO finden Sie hier.

Anmelden

Anmeldung

Persönliche Daten

Bitte senden Sie uns eine Kopie/einen Scan Ihrer aktuellen Studienbescheinigung mindestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn unaufgefordert per E-Mail an: veranstaltungen@energiekonsens.de

Bitte nehmen Sie mich in den Verteiler auf und senden mir per E-Mail:

Datenschutz

* Pflichfeld