Donnerstag / 14:00 – 16:00 Uhr
online (zoom)

Profitieren Sie von den Erfahrungen aus dem Netzwerk der Energie-Effizienz-Expert*innen - in der Veranstaltung vermitteln Ihnen Berater*innen praxisorientierte Ansätze, wie Sie Ihre betrieblichen Einsparpotentiale ausschöpfen können. Alle Unternehmen stehen aktuell vor den gleichen Herausforderungen - durch steigende Energiekosten, Tagespreise für Dämmmaterialien und allgemeine Lieferengpässe minimiert sich die Planungssicherheit großer Projekte. Daher liegt besonders in den organisatorischen Maßnahmen mit geringen Investition eine Chance Energie, Kosten und Treibhausgase einzusparen. Erfahren Sie, welche Fragestellungen in der Beratungspraxis vermehrt auftauchen und welche Maßnahmen Sie u.a. im Bereich Wärme, Lüftung und Kälte sofort umsetzen können.

Referent*innen:
Jens Büsing, Ing.-Büro Jens Büsing
Thorsten Krause, UTEC Ingenieurbüro für Entwicklung und Anwendung umweltfreundlicher Technik GmbH
Astrid Stehmeier, energiekonsens

Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 2 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 2 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 2 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247 (BAFA)) angerechnet.

Bitte beachten Sie unsere gesonderten Datenschutzinformationen für unsere Videokonferenzen und Online-Seminare gem. Art. 13 DSGVO. Diese finden sie hier: https://energiekonsens.de/datenschutz-zoom