Donnerstag / 17:00 – 18:30 Uhr
Online (Zoom)

Wer einen Blick in das Solarkataster Bremen wirft, entdeckt hohes Potenzial im Bremer Osten: Viele Dächer in der Vahr, in Hemelingen und Osterholz eignen sich für die Nutzung von Photovoltaik. Oftmals ist die Anschaffung nicht nur aus Gründen des Klimaschutzes lohnenswert, sondern auch aus wirtschaftlicher Perspektive. Welches System dabei Sinn macht, wie die Gesetzeslage ist und wann sich die Anlagen rechnen – Antworten auf diese Fragen gibt der kostenlose Infoabend der Initiative „Solar in Bremen & Bremerhaven“. Referent Jens Büsing von der Verbraucherzentrale Bremen gibt Tipps zur Anschaffung und beantwortet Fragen der Teilnehmenden.

Der Infoabend findet statt im Zuge der Stadtteilkampagne „#machWatt – Solarenergie für Klimaschutz“ der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens im Bremer Osten. Teilnehmende aus anderen Bremer und Bremerhavener Stadtgebieten oder dem Umland sind ebenfalls herzlich eingeladen.


Referent: Dipl. Ing. Jens Büsing, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bremen.