Donnerstag / 13:30 – 17:30 Uhr
Online-Fachtagung

Ressourceneffizienz und Energieeffizienz, wie geht das zusammen? Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) eröffnet die Fachtagung mit einem Beitrag zu den noch zu hebenden Potenzialen im Ressourcenschutz. Nach einem Votum für die Produktverantwortung der Architekt*innen wird an drei umgesetzten Projekten Klima- und Ressourcenschutz unter unterschiedlichen Schwerpunkten vorgestellt. Vorgestellt wird das Konzept des urban mining, gefolgt von einem Verwaltungsgebäude, das sich als Kreislaufhaus und Rohstofflager für zukünftige Gebäude definiert. Den Abschluss bildet ein Einfamilienhaus, das ausschließlich aus Recyclingbauteilen besteht. Der zweite Teil der Tagung widmet sich einem seit 4 Jahren laufenden DBU-Forschungsprojekt. Am gebauten Beispiel eines Verwaltungsgebäudes und einer angrenzenden Werkstatt wird im Detail das architektonische Konzept und der Einsatz von wiederverwendeten Bauteilen und Recyclingbaustoffen dargestellt. Sie erfahren, worin die Herausforderungen in der Konstruktion des innovativen Holzbaus besteht und wo die Hürden in Ausschreibung und Umsetzung liegen. Die Klimaneutralität und Ressourceneffizienz des Gebäudes lassen sich anhand von Lebenszyklusanalysen eindrucksvoll belegen, der geringe Energieverbrauch abschließend in der Evaluation und dem Monitoring der Verbräuche.

In Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und der Technischen Hochschule Lübeck.

Hinweis zu Zoom:
Bitte beachten Sie, dass wir für unsere Online-Seminare die Videokonferenzsoftware Zoom benutzen. Gesonderte Datenschutzinformationen gem. Art. 13 DSGVO finden Sie hier.

Die Fortbildung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 4 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 4 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand) und 4 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Außerdem wird die Veranstaltung gemäß Fortbildungssatzung der Architektenkammer der Freien Hansestadt Bremen mit 4 Fortbildungspunkten anerkannt.

Anmelden

Anmeldung

Persönliche Daten

Bitte senden Sie uns eine Kopie/einen Scan Ihrer aktuellen Studienbescheinigung mindestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn unaufgefordert per E-Mail an: veranstaltungen@energiekonsens.de

Bitte nehmen Sie mich in den Verteiler auf und senden mir per E-Mail:

Datenschutz

* Pflichfeld