Mittwoch / 20:00 – 21:30 Uhr
online (zoom)

Anmeldung möglich bis 12.10.2022, 15:00 Uhr.

Welche Verhaltensänderungen und gering-investive Maßnahmen helfen Familien beim Energiesparen? Antworten auf diese Frage gibt im Rahmen des Online-Infoabendends am 12. Oktober.

Die Infoveranstaltung zielt darauf ab, Bremer Haushalte dabei zu unterstützen, durch Verhaltensänderungen und gering-investive Maßnahmen Energie und damit verbundene Ressourcen sowie Verbrauchskosten einzusparen. Dabei werden die Bereiche Strom sparen, Ökostrom und energiesparendes Heizen und Lüften abgedeckt.

Neben dem fachlichen Input durch externe Referent*innen der Bremer Umweltberatung sollen durch Umfragen sowie durch offene Frage- und Diskussionsrunden Anregungen zur Reflexion bzw. zu Verhaltensänderungen in Bezug auf den verantwortungsbewussten Umgang mit Energie angestoßen werden. Gerade zu heutigen Zeiten und den damit verbundenen Preiserhöhungen für Gas, Strom und Kraftstoffe wirken sich Einsparungen neben positiven Effekten auf das Klima auch finanziell auf die Haushalte aus. Dies kann als zusätzlicher Anreiz zum Energiesparen genutzt werden.

Während der 1,5-stündigen Online-Veranstaltung werden den Teilnehmenden wertvolle Tipps zur praktischen Umsetzung an die Hand gegeben, um eine klimafreundliche Gestaltung des (Familien-)Alltags zu fördern.

Referenten

  • Elke Meier, Bremer Umweltberatung

Diese Veranstaltung findet im Rahmen unserer Klimaschutzkampagne #senkmit - Weniger CO₂, mehr Zukunft in Kooperation mit ecolo statt.

Diese Veranstaltung ist Teil einer Veranstaltungsreihe

Anmelden

Anmeldung

Persönliche Daten

Bitte senden Sie uns eine Kopie/einen Scan Ihrer aktuellen Studienbescheinigung mindestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn unaufgefordert per E-Mail an: veranstaltungen@energiekonsens.de

Datenschutz

* Pflichfeld