Dienstag / 09:30 – 11:00 Uhr
Haus der Wissenschaft | Sandstraße 4/5 | 28195 Bremen

Wie kann ich die Energieeffizienz in meinem Unternehmen steigern? Wo liegen Einsparpotenziale? Welche positiven Auswirkungen haben Umsetzungsmaßnahmen auf das Klima? Gibt es Förderung? Bei diesem Handwerksfrühstück lässt sich bei Kaffee und Brötchen eine Übersicht darüber gewinnen, welche lokale und bundesweite Beratungs- und Förderangebote genutzt werden können.

Ob Beleuchtung, Heizung, Kälte, Server, Mobilität oder der Einsatz einer Solaranlage – Einsparpotenziale finden sich überall. Insbesondere eine Energieberatung kann diese Energieeffizienzpotenziale in den Bereichen Gebäude, Anlagen und Nutzerverhalten aufzeigen. Für kleine und mittlere Unternehmen fördert das Bundesamt für Ausfuhrkontrolle (BAFA) 80 Prozent der förderfähigen Beratungskosten: Bei Energiekosten von mehr als 10.000 Euro liegt die Förderhöchstgrenze bei 6.000 Euro, darunter bei 1.200 Euro. Das lohnt sich also und hilft, den Betrieb klimafit und damit zukunftsfähig aufzustellen.

In Kooperation mit den Bau-Innungen der Kreishandwerkerschaften Bremen.

Anmelden

Anmeldung

Persönliche Daten

Bitte senden Sie uns eine Kopie/einen Scan Ihrer aktuellen Studienbescheinigung mindestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn unaufgefordert per E-Mail an: veranstaltungen@energiekonsens.de

Bitte nehmen Sie mich in den Verteiler auf und senden mir per E-Mail:

Datenschutz

* Pflichfeld