Donnerstag / 15:00 – 16:35 Uhr
online (zoom)

Im Juli diesen Jahres wurde das lang angekündigte Osterpaket endlich verabschiedet, welches den Ausbau von Erneuerbaren Energien stärker denn je vorantreiben soll. Frau Dipl. Phys. Ing. Gisela Renner stellt in der Veranstaltung die nun beschlossenen Neuerungen sowie sich daraus ergebene Änderungen für die Beratungs- und Planungspraxis vor und bietet Raum für Ihre Fragen.

Neben Informationen zur Novellierung des GEG und des EEG mit Relevanz für Wohn- und Nichtwohngebäude zeigt die Referentin einen Ausblick auf das GEG 2023/2024 und weitere Änderungen im Bereich Einspeisevergütung sowie Aufteilung der CO₂-Steuer auf Mieter und Vermieter. Ein weiterer Fokus liegt auf dem aktuellen Stand des BEG mit besonderem Blick auf den Bonus durch die Nachhaltigkeitsklasse (NH-Klasse) und die Einstufung als „Worst Performing Buildings“ (WPB).

Referentin:
Dipl.-Phys.Ing. Gisela Renner, innovative Energieberatung

Moderation:
Kim Maertel, TARA Ingenieurbüro

Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 2 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 2 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 2 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247 (BAFA)) angerechnet.
Die Veranstaltung wird gemäß Fortbildungssatzung der Architektenkammer der Freien Hansestadt Bremen mit 2 Fortbildungspunkten anerkannt.

Bitte beachten Sie unsere gesonderten Datenschutzinformationen für unsere Videokonferenzen und Online-Seminare gem. Art. 13 DSGVO. Diese finden sie hier: https://energiekonsens.de/datenschutz-zoom