Kostenlose Energieberatungs- und Vernetzungsangebote für Unternehmen im Land Bremen

Ihr Betrieb möchte sich für den Klimaschutz stark machen und nebenbei Energiekosten senken? Dann werden Sie jetzt aktiv! Im Rahmen des Projektes „Bremer Unternehmen sparen CO₂“ bieten wir gleich mehrere, umfangreiche Beratungs- und Netzwerkangebote für Betriebe in Bremen und Bremerhaven an.

Egal ob kleiner Friseursalon, mittelständischer Familienbetrieb oder internationales Unternehmen – bei uns erhalten Sie individuelle Beratung rund um die Themen Energieeffizienz und Klimaschutz. Und das Beste: Dank einer Förderung des Landes Bremen und des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) ist die Teilnahme an unseren Angeboten kostenlos!

Unsere Beratungs- und Netzwerkangebote

Gemeinsam CO₂ einsparen

Bei diesem bundesweit erfolgreichen Netzwerkformat schließen sich rund zehn Betriebe mit der Absicht zusammen, ein gemeinsames CO₂-Einsparziel zu erreichen. Während des Projektzeitraums von bis zu drei Jahren finden regelmäßige, von Expert*innen moderierte Netzwerktreffen statt. Allen teilnehmenden Unternehmen wird ein unabhängiges Ingenieurbüro zur Seite gestellt – für eine umfassende und individuelle Energieanalyse sowie persönliches Coaching zur Umsetzung von Effizienzmaßnahmen.

Synergien nutzen, Klima schützen

Klimaschutz hört nicht außerhalb der eigenen vier Wände auf. Im Gegenteil! Oftmals lassen sich hausübergreifende Synergien nutzen und sowohl Kosten als auch CO₂ einsparen, wenn sich Unternehmen austauschen und gemeinsame Projekte umsetzen. Ob gemeinsames Mobilitätskonzept, geteilte Solaranlage oder abgestimmte Wärmesysteme – in unserem Baustein „Kooperation CO₂“ entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Konzepte und Best Practices zum nachbarschaftlichen Klimaschutz.

Kosten sparen, Klima schützen

Nicht nur große Unternehmen können einen Beitrag fürs Klima leisten – auch im Arbeitsalltag kleiner Unternehmen lässt sich CO₂ einsparen. Bereits kleine Maßnahmen helfen, die eigenen Energiekosten zu senken. Was sind echte Stromfresser in Ihrem Betrieb und wo können Sie mit wenig Aufwand unnötige Ausgaben im Alltag vermeiden? Bei der energievisite kommen unsere ausgebildeten Energiespar-Expert*innen persönlich im Betrieb vorbei und zeigen Ihnen schnell und unkompliziert, wo Einsparungspotenziale liegen.


Das Projekt „Bremer Unternehmen sparen CO₂“ unterstützt Bremer und Bremerhavener Unternehmen dabei, Energie und CO₂ einzusparen und somit den Klimaschutz im Land Bremen voranzutreiben. Durch die Beratungsangebote sollen Einsparpotenziale aufgedeckt, über konkrete Effizienzmaßnahmen informiert und die Umsetzung dieser initiiert werden. Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), Investition in Bremens Zukunft. Projektträger ist energiekonsens, die gemeinnützige Klimaschutzagentur für Bremen und Bremerhaven. Kooperationspartner sind die Wirtschaftsföderung Bremen (WFB) und die Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung (BIS).