Auftakttermin der Hans-Wendt-Stiftung zur Teilnahme am Projekt ener:kita
© energiekonsens
In welcher Jahreszeit wächst welches Gemüse? Edda, Sophie, Paul und Josh (v.l.n.r.) lernen gemeinsam mit Kalle, dem Klimaigel und Gruppenleiterin Nina Herrig (ganz links) alles über saisonales Gemüse und nachhaltiges Verhalten.

Die Hans-Wendt gGmbH startet Projekt ener:kita

Künftig soll in allen Kindertagesstätten der Hans-Wendt gGmbH Klimaschutz auf der Tagesordnung stehen. Das von der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens ins Leben gerufene Projekt vermittelt einerseits pädagogische Inhalte und bringt diese den Kindern auf spielerische Art und Weise näher. Andererseits nimmt es die Energieeffizienz der Kita-Räumlichkeiten unter die Lupe und hilft bei der Umsetzung von CO₂-einsparenden Maßnahmen. Gefördert wird das Projekt vom Bundesumweltministerium. Bildungssenatorin Dr. Claudia Bogedan begrüßt das Engagement des Trägers.